Vorteile der Laudius
  • 4 Wochen kostenlos testen
  • über 150 Fernlehrgänge
  • Abschlussprüfung zu Hause
  • Kurse nach Maß

Studienwelt Laudius


Die Studienwelt Laudius bietet seit mehr als 40 Jahren Fernlehrgänge an. Das Unternehmen hat seinen Sitz im niederrheinischen Straelen, unweit der deutsch-niederländischen Grenze. Die Schule ist ein internationales Fernlehrinstitut, das auch Niederlassungen in den Niederlanden, in Belgien und Österreich hat. Sie ist nach ISO 9001:2008 zertifiziert.

Der Studienkatalog der Studienwelt Laudius


Die Studienwelt bietet zahlreiche Fernlehrgänge an. Das Angebot reicht von Berufs - und Sprachkursen über Lehrgänge zur Entwicklung des Allgemeinwissens bis hin zu Hobbykursen. Insgesamt hat das Institut mehr als 150 Studienkurse im Programm, die zwischen fünf und zwölf Monaten dauern.

Fernunterricht in 11 Bereichen


Studienwelt Laudius bietet seinen Fernunterricht in insgesamt 18 Interessengebieten an, von Beauty & Lifestyle über Management, Marketing & Vertrieb bis hin zu Wirtschaft und Wissenschaften. Selbst Kurse über Religion, Astrologie sowie Theologie gibt es im Portfolio des Instituts. Fernlehrgänge mit staatlich anerkannten Abschlüssen lassen sich bei der Studienwelt Laudius jedoch nicht belegen.

Sprachen lassen sich ebenfalls an der Fernschule erlernen, von Sprachkenntnissen für den Beruf über klassische Sprachen wie Latein und Altgriechisch, Weltsprachen wie Englisch und Spanisch bis hin zu eher exotischen Sprachen wie Indonesisch.

Alle Fernlehrgänge der Studienwelt Laudius sind von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) geprüft und akkreditiert. Ausnahme sind die so genannten Hobby-Kurse, die lediglich bei der ZFU registriert sind. Grund dafür ist, dass Hobbylehrgänge generell keine Zulassung brauchen. Allerdings gilt es, den Vertrieb dieser Kurse wenigstens der ZFU anzuzeigen.

Nach Ablauf der regulären Kursdauer gibt es die Möglichkeit, die Betreuung durch Dozenten des Instituts um bis zu drei Jahre kostenlos zu verlängern. Dies beinhaltet das Einsenden von Hausaufgaben (online oder per Post) sowie das Stellen von sachbezogenen Fragen. Damit lässt sich die Lehrgangsdauer und die wöchentliche Bearbeitungszeit an die individuellen Bedürfnisse anpassen.

Was die Studienwelt Laudius besonders macht


Interessierte können alle Fernlehrgänge 4 Wochen gratis testen. Unter bestimmten Voraussetzungen zahlt die Studienwelt Laudius die Kosten für Fernlehrgänge, die nicht bestanden werden, zurück. Diese so genannte „Geld zurück bei Nichtbestehen"-Garantie gilt für drei Jahre ab Einschreibedatum. Ein Fernlehrgang bei der Studienwelt Laudius ist darauf ausgerichtet, neben einem Vollzeitjob ausgeübt zu werden. Das Lerntempo können Studierende ganz nach ihren eigenen Bedürfnissen bestimmen.

Teilnehmer am Fernunterricht der Studienwelt Laudius können sich ihre Kursunterlagen digital auf PC, Laptop, E-Reader oder Smartphone herunterladen oder sie auf Papier ausdrucken. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Dokumente auch in Papierform zu erhalten. Präsenzveranstaltungen finden sich bei der Studienwelt Laudius lediglich beim Lehrgang zum Heilpraktiker.

Bislang existiert kein instituteigenes Internetforum. So ist der Austausch mit anderen Teilnehmern auf diesem Wege ausgeschlossen. Studierende lernen daher eher für sich allein. Allerdings gibt es einen persönlichen Fernlehrer, der die Hausaufgaben korrigiert und auch motiviert.

Tipp: Die Kosten für eine beruflich bedingte Fort- oder Weiterbildung lassen sich als Werbungskosten von der Steuer absetzen. Ferner erteilt die Studienwelt Laudius einigen Nutzergruppen unter bestimmten Voraussetzungen einen Rabatt auf die Gebühren der Fernlehrgänge.

Nutzen Sie ihre Chancen in einem Fernstudium
Weiterbildung ist wichtig. Nicht umsonst lautet die Redensart: „Man lernt nie aus“, denn das kontinuierliche lernen ist in jedem Alter wichtig - In jungen, genauso, wie in den fortgeschrittenen Jahren. Leider ändern sich im Laufe eines Lebens die Prioritäten und je älter man wird, desto weniger Zeit hat man zum Beispiel für ein Vollzeit-Studium. Eine sehr gute Alternative dazu bildet ein Fernstudium, welches Ihnen eine berufliche oder private Weiterbildung in den unterschiedlichsten Themenfeldern ermöglicht. Die Vorteile liegt dabei auf der Hand: Sie studieren von Zuhause aus, haben eine freie Zeiteinteilung und praktisch jeder kann ein Studium an einer Fernschule absolvieren.

Ein Fernstudium kann eine echte Chance sein, sich beruflich zu verändern oder neue Fertigkeiten zu gewinnen. Mittels e-Learning werden ihnen Inhalte und Wissen vermittelt, direkt Online, per Studienhandbuch oder persönlicher Betreuung.
Studienkatalog anfordern
Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.
Studienberatung
Telefon: 02834 / 94 30 20
(zum Ortstarif)
Anschrift
Postanschrift:
Postfach 11 25
47628 Straelen

Internet: https://www.laudius.de
Die beliebtesten Fernschulen
  • Fernschule ILS
  • ILS bietet über 200 Studienkurse im Fernstudium an und ist damit eine der größten Fernschulen in Deutschland.
  • SGD
  • SGD bietet über 180 Studienkurse in der Allgemeinbildung, Abitur, Betriebswirtschaft, Schulabschlüsse, u.v.m. im Fernstudium.
  • Euro FH
  • Die Euro-FH hat sich auf Bachelor- und Master-Abschlüsse in den Bereichen Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsrecht spezialisiert.
  • Fernakademie Klett
  • Die Fernakademie Klett hat sich neben der Allgemeinbildung auf die Bereiche Wirtschaft & Managment, Medien & Gesundheit, sowie Technik und IT spezialisiert.
  • Fernschule IUBH
  • Jetzt Studienkatalog / Infomaterial zur Internationalen Hochschule Bad Honnef Bonn (IUBH) anfordern.
  • Wilhelm Büchner
  • Die Wilhelm Büchner Hochschule bietet Bachelor- und Master-Studiengänge im Bereich Informationstechnologie oder Ingenieurwissenschaften.
  • Hamburger Akademie
  • IWW
  • Beim IWW der Fernuni Hagen können Sie ein Fernstudium in Betriebswirtschaftslehre Schwerpunk Controlling, Finanzen, Marketing, Management, Steuern und Recht absolvieren.
Unsere Tipps
...
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »